Mikrodermabrasion + Ultraschall


Die effektive Methode, die verkrustete Hornschicht und andere Unreinheiten zu entfernen und den kosmetischen Wirkstoffen den Weg in die tieferen Hautschichten zu ebnen. Damit Ihre Haut wieder aufatmen kann! Die sensationellen Ergebnisse: ein feinporigeres Hautbild eine spürbar elastischere Haut eine Verringerung der Faltentiefe eine verbesserte Werkstoffaufnahme ein beschleunigter Stoffwechsel eine frische, strahlende Haut. Ich berate Sie gerne.

 

Was ist Mikrodermabrasion?

Mikrodermabrasion ist die effektive Entfernung des obersten Teils des Stratum Corneum (oberste Schicht der Epidermis).

Warum Mikrodermabrasion?

Eine stärker verhornte und unreine obere Hautschicht ist ein idealer Nährboden für Schadstoffe. Das Hautbild wirkt nicht mehr feinporig. Ihre normalen Pflegeprodukte können nicht mehr optimal aufgenommen werden. Stoffwechsel und Sauerstoffumsatz der Haut werden durch die undurchlässigere Hautschicht behindert.

Wann kann die Mikrodermabrasion eingesetzt werden?

Die Mikrodermabrasion kann grundsätzlich bei allen Hautbildern eingesetzt werden, da der Micro-Sono C 1100 über ein sehr breites Spektrum an individuellen Programmeinstellungen verfügt. Wieso die Kombination mit Ultraschall? Die Integration von Ultraschall in die Mikrodermabrasionbehandlung verbessert die Wirkstoffaufnahme und damit auch den sichtbaren Erfolg der kosmetischen Behandlung. Zusätzlich stimuliert er die Blutzirkulation und den Lymphfluss. Dies führt u.a. zu einem verbesserten Energiestoffwechsel der Haut.

Wann können Sie mit sichtbaren Ergebnissen rechnen?

Schon nach der ersten Behandlung ist das feinporigere Hautbild deutlich zu erkennen. Je nach Zustand der Haut sind 3-6 Behandlungen (ca. 45 Min.) im Abstand von 7 – 10 Tagen zu empfehlen, nach denen sich theoretisch die Oberhaut komplett erneuert hat.